GemeindeStiftungKircheVereineKalenderFirmen
Kirchengemeinde Balzheim
Liebenzeller Gemeinschaft

Gemeinsam Glauben Leben

Herzlich Willkommen auf der Seite der Liebenzeller Gemeinschaft in Balzheim

 

Hier erfahren Sie Aktuelles und Informatives sowie Termine und Veranstaltungen der Liebenzeller Gemeinschaft in Balzheim. Wir sind eine Landeskirchliche Gemeinschaft innerhalb der Evangelischen Kirche und angeschlossen an den Liebenzeller Gemeinschaftsverband.

 

Unter dem Motto Gemeinsam Glauben Leben möchten wir Christen und auch die, die sich für die Christliche Botschaft interessieren, einladen den weltumspannenden gemeinsamen Glauben an Jesus Christus zusammen zu leben, zusammen zu beten, zusammen Gottes Wort in der Bibel zulesen und zu hören und zusammen darüber ins Gespräch zu kommen.

 

Wir laden Sie herzlich dazu ein !

Jahreslosung 2019

Seit 1934 gibt es für jedes Jahr ein Bibelwort als „Jahreslosung“. Initiiert wurde der Brauch von Otto Riethmüller (1889-1939). Der Pfarrer und Liederdichter wollte den NS-Parolen einen Bibelvers entgegenstellen. Es sollte Leitwort für das ganze Jahr sein.

 

Suche Frieden und jage ihm nach.

Die Bibel aus dem Buch der Psalmen Kapitel 34, Vers 15

 

Nachdenken über den Frieden – dazu lädt die Jahreslosung 2019 ein: Was können Sie zum Frieden mit sich selbst und mit ihrem Umfeld beitragen?

In der Jahreslosung geht es um "Schalom" um "Frieden"

Im hebräischen Denken bedeutet „Frieden“ weit mehr als nur die Abwesenheit von Streit und Krieg, auch keine Friedhofsruhe. „Schalom“ heißt ursprünglich „Vervollständigung“ und meint eine tiefe Sehnsucht nach einer heilen, unversehrten Welt, in der keine Gefahr mehr droht. „Schalom“ bezeichnet die unverbrüchliche Hoffnung auf ein heiles Verhältnis zu sich selbst, den Mitmenschen, zu Gott und der ganzen Schöpfung vgl. (Psalm 85,9-14). Der Schalom umfasst nicht nur Sicherheit und Ruhe, sondern auch Gesundheit und Freude. Dieser Friede fällt uns nicht in den Schoß. Er fordert ganzen Einsatz. Wir möchten um den Frieden bitten:

 

 

 

O Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens,

dass ich Liebe übe, wo man hasst,

dass ich verzeihe, wo man mich beleidigt,

dass ich verbinde, wo Streit ist,

dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält,

dass ich Licht anzünde, wo die Finsternis regiert,

dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt,

auch Herr, lass mich trachten, nicht dass ich getröstet werde,

sondern dass ich verstehe,

nicht dass ich geliebt werde, sondern dass ich liebe.

Wer sich selbst vergisst, der findet,

wer vergibt, dem wird verziehen,

und wer stirbt, der erwacht zum Ewigen Leben.

 

Wir wünschen Ihnen gute Erfahrungen Frieden zu stiften.

Wir wünschen die Gnade Gottes und das Vertrauen auf Gottes Kraft für ihr Leben und dass Gott Sie segnet bei allem was auf Sie im Jahr 2019 zukommen wird!

 

 

Gottes Nähe täglich erleben ! Wenn es sein kann, nehmen Sie sich Zeit zum Lesen der Bibel und zum Reden mit Gott, zum Besuch eines Gottesdienstes und die Gemeinschaft mit anderen Christen. Sein Reich ist mitten unter uns.

 

 

Auftritte Veranstaltungen

Sonntag, 03.11.2019 18:00 Gemeinschaftsstunde mit Kinderprogramm

Hans-Ehinger-Haus Unterbalzheim, Hauptstr. 6

Montag, 04.11.2019 20:00 Gebetskreis

Wir laden Sie herzlich ein zum gemeinsamen Gebet. Kontakt: Rudi Stetter 07347/3292

Sonntag, 10.11.2019 18:00 Gemeinschaftsstunde mit Kinderprogramm

Gemeinschaftshaus Illertissen, Spitalstr. 42

Montag, 11.11.2019 20:00 Gebetskreis

Wir laden Sie herzlich ein zum gemeinsamen Gebet. Kontakt: Rudi Stetter Tel. 07347/3292

Sonntag, 17.11.2019 18:00 Gemeinschaftsstunde mit Kinderprogramm

Hans-Ehinger-Haus in Unterbalzheim, Hauptstr. 6

Montag, 18.11.2019 20:00 Gebetskreis

Wir laden Sie herzlich ein zum gemeinsamen Gebet. Kontakt: Rudi Stetter Tel. 07347/3292

Sonntag, 24.11.2019 18:00 Gemeinschaftsstunde mit Kinderprogramm

Hans-Ehinger-Haus Unterbalzheim, Hauptstr. 6

Montag, 25.11.2019 20:00 Gebetskreis

Wir laden Sie herzlich ein zum gemeinsamen Gebet. Kontakt: Rudi Stetter Tel. 07347/3292

Items 1 to 8 out of 8

27.11.2019

Vortragsabend: Israel: Spannungsfeld zwischen Juden und Palästinensern - Ein aktuelles Blitzlicht

Friedenskirche Biberach, 88400 Biberach, Krummer Weg 1

Lebendige Gemeinde Oberschwaben: Kontakt Rudolf Stetter, Hauptstr. 31, 88481 Balzheim, Tel. 07347 3292 email: rstetter(at)online.de

Israel: Spannungsfeld zwischen Juden und Palästinensern – Ein aktuelles Blitzlicht

Die letzten Jahrzehnte haben weltweit eine Vielzahl von Krisen und Konflikten erlebt. Einem Krisenherd allerdings gilt eine überproportionale Aufmerksamkeit: Dem sogenannten „Nahostkonflikt" zwischen Palästinensern und Juden. Aktuell erscheint eine Lösung in weiter Ferne. Europa sieht eine „Gewaltspirale" oder Aktionen nach dem Motto „Wie Du mir so ich Dir". Kontrovers wird diskutiert, dass manche Christen die Juden als „auserwähltes Volk Gottes" und ihren Staat als Erfüllung biblischer Prophetie sehen.

Bei einem umfassenden Blitzlicht auf die Lage im Nahen Osten kommen neben politischen Aspekten auch theologische Dimensionen des Geschehens ins Gespräch.

Johannes Gerloff, Jahrgang 1963, ist Journalist und Autor mit dem Schwerpunkt Israel und Naher Osten. Er ist im Nordschwarzwald aufgewachsen und hat in Tübingen, Vancouver / Kanada und Prag / Tschechien Theologie studiert. Seit 1994 lebt er in Jerusalem. Er ist verheiratet mit Krista, die aus Prag stammt. Sie haben fünf Kinder.

 

 

 

 

 

Alle Informationen siehe Flyer

Lebendige Gemeinde ChristusBewegung Oberschwaben

Freitag, 11. Oktober 2019, 20.00 Uhr

Ulrich Parzany

Thema: Chaos in der Beziehungskiste

Betsaal der Ev. Brüdergemeinde, Saalplatz 1

5. Herbstfest, Samstag 12. Oktober 2019

Riedhalle Wilhelmsdorf

09.30 Uhr bis 16.30 Uhr

09.30 Uhr Familiengottesdienst für alle Generationen

mit Ernest Ahlfed, Heiko Bräuning, Johannes Ehrismann

11.00 Uhr Vortrag mit Ulrich Parzany

12.00 Uhr Pause der Begegnung

14.00 Uhr Vortrag mit Peter Hahne

15.30 Uhr Vortrag mit Dr. Andreas Walke

16.30 Uhr Abschluß und Segen

20.00 Uhr Stammtisch mit Ulrich Parzany

Vortrag Was nun Kirche ?

Rathaus Café, Saalplatz 8, Wilhelmsdorf

Sonntag, 13. Oktober 10.00 Uhr

Gottesdienst mit Ulrich Parzany und Ernest Ahlfeld

Betsaal, Ev. Brüdergemeinde, Saalplatz 1

Wilhelmsdorf

20.06.2019

ChristusTag 2019, Donnerstag 20. Juni 2019, 09.30 Uhr Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7

Jesus begeistert die Ängstliches

Begeistert

Was oder wer begeistert Sie? Gibt es etwas oder jemanden, da könnten Sie ins Schwärmen kommen? Ein Hobby, mein Beruf, unsere Familie … Da ist das Herz voll, und der Mund geht dann folgerichtig über. Ich muss einfach von dem erzählen, was mich begeistert.

Es könnte ja der Glaube an Jesus Christus sein. Denn dieser einzigartige Mensch verändert Leben. Und dieser wahre Gott in Person erlöst von Schuld, versöhnt mit Gott, schenkt uns seinen Heiligen Geist als Trost, Hilfe und Beistand.

Und damit sendet er uns in unsere Welt.

Wir sind begeistert von Jesus.


Das wird die Frohbotschaft des ChristusTags 2019 sein. In ihm kommen Himmel und Erde zusammen. Das wollen wir beim ChristusTag an Fronleichnam, Donnerstag  20. Juni 2019 miteinander erleben. Und wir laden Sie herzlich ein: Feiern Sie mit uns. Verbinden Sie sich mit dieser Bibel-, Gebets- und Musikbewegung, die 2019 ins  63. Jahr geht.
Verbinden Sie Ihren Besuch beim ChristusTag: mit Freunde-Treffen, mit  mit Bibel-Erleben, mit Alltagsauftanken, mit Jesusverbindung.

Ulm, Haus der Begegnung, Grüner Hof 7

20.Juni 2019, 09.30 Uhr

mit Referent Ekkehart Vetter, Vorsitzender de Deutschen Evangelischen Allianz und Cornelia Mack, Autorin und Referentin, Filderstadt

weitere Infos unter: www.christustag.de

 

 

Kinderbibeltage

Die nächsten Kinderbibeltage mit Dieter Kunz von der KEB Tübingen finden vom 13. -15. September 2019 im Hans-Ehinger-Haus Unterbalzheim statt.

Lego-Bau-Tage. Wir bauen eine Stadt

Wir laden alle Kinder von 6 bis 12 Jahre ein!

 

Freitag, 13. September 2019

nachmittags, 15.30 bis 18.00 Uhr

Samstag, 14. September 2019

09.30 bis 12.00 Uhr und 12.30 bis 15.30 Uhr mit Mittagesse

Sonntag, 15. September 2019

09.30 Uhr Familiengottesdienst Mauritius-Kirche Unterbalzheim

mit anschlessender Lego- Stadtbesichtigung im Hans-Ehinger-Haus mit

Kaffee, und Snacks

 

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Balzheim, Liebenzeller Gemeinschaft und EC-Jugendarbeit Balzheim

 

 

20. September 2019 - Konzertlesung mit Arne Kopfermann & Band, Christuskirche Kressbronn

Konzertlesung mit Arne Kopfermann & Band

am Freitag, 20. September 2019 - 19.30 Uhr

mit Arne Kopfermann & Band

 

 

Christuskirche Kressbronn a. B. , Ottenbergweg 20

Vorverkauf 14 Euro, Abendkasse 16 Euro

VVK über www.reservix.de (Konzertlesung Arne Kopfermann) oder

www.kressbronn,de

 

 

Kontakt:

Rudi Stetter, Hauptstr. 31, 88481 Balzheim, Tel. 07347/3292, email: rstetter(at)online.de

 

Pfr. Ulrich Adt, Ottenbergweg 20, 88079 Kressbronn, Tel. 07543/6594 email:ulrich.adt@elkw.de

30. März 2019 - Männervesper

Das nächste Männervesper findet am Samstag. 30. März 2019 um 19.30 Uhr im Hans-Ehinger-Haus, Hauptstr. 6 in 88481 Balzheim statt.

 

Thema: Streit suchen um Frieden zu finden.

Referent: Pfarrer Jochen Teuffel, geb. 1964 im Schwarzwald, verheiratet mit Akumnaro Keitzer, 2 Töchter. Er war Dozent für Systematische Theologie in Hongkong, bevor er 2009 Gemeindepfarrer in Vöhringen/Iller wurde.

 

Herzliche Einladung zum Männerabend

Freuen Sie sich auf einen Abend unter Männern!

"Suche Frieden und jage ihm nach!" (Psalm 34,15) heißt die Jahreslosung. Allzu schnell ist man dazu geneigt, um des lieben Friedens willen, Konflikte unter den Teppich zu kehren. Heiße Eisen werden ungern angefasst - dem anderen besser nicht zu nahe treten mit dem, was man selbst für falsch hält. Dass Christen um des guten Friedens willen durchaus miteinander streiten dürfen und wie solch ein Streit aufrichtig und ohne Rechthaberei geschehen kann, sucht Jochen Teuffel aufzuzeigen. Er bezieht dazu seine fremdkulturellen Erfahrungen ein.

 

Es laden ein Ev. Kirchengemeinde Balzheim und Liebenzeller Gemeinschaft

Geplanter Ablauf des Abends: gemeinsames Vesper - Vortrag - offene Diskussion (Unkostenbeitrag 8 Euro - ohne Getränke) 

 

 

26. April 2019 - Adonia Musical "ISAAK - so sehr geliebt" in Wain

Adonia Musical "ISAAK - so sehr geliebt" am 26. April 2019, 19.30 Uhr in 88489 Wain, Gemeindehalle, Schulstr. 7.

Veranstalter: Zeltkirche Balzheim und Ev. Kirchengemeinde Wain

 

 

Tag der Begegnung am 1. Nov. 2018 - Liebenzeller Gemeinschaft Balzheim / Bezirk Illertissen

Herzliche Einladung zum Tag der Begegnung

Sonntag, 1. November 2018 - Stiftungshalle Oberbalzheim

Mit Michael Stahl

Thema: Sehnsucht nach dem Paradies

Musik: Musikteam Sing & Brass aus Bernstadt und Umgebung 

 

Programm:

13.30 Uhr "Kämpfernatur" Mitmachprogramm für "Jung und Alt zur Selbstverteidigung und Wertevermittlung (Michael Stahl)

15.00 Uhr Kaffee, Tee und Kuchen

15.45 Uhr Sehnsucht nach dem Paradies (Michael Stahl)

ca. 17.30 Uhr Offenes Ende

 

Liebenzeller Gemeinschaft Balzheim, EC-Jugendarbeit

 

 

 

Über die Liebenzeller Gemeinschaft Balzheim

Die Liebenzeller Gemeinschaft ist eine Landeskirchliche Gemeinschaft innerhalb der Ev. Landeskirche in Württemberg und ist dem Liebenzeller Gemeinschaftsverband in Bad Liebenzell angeschlossen.

Die Wurzeln der Liebenzeller Gemeinschaft in Balzheim reichen zurück bis in den Anfang der 20´er Jahre des letzten Jahrhunderts. Der Wunsch, gerade auch im Alltag den Glauben an Jesus Christus gemeinsam zu erleben, fügte immer wieder Menschen zu einer lebendigen Gemeinschaft zusammen.

 

Wir treffen uns heute regelmäßig - in den sonntäglichen Gemeinschaftsstunden, in Frauenkreisen, Hauskreisen, Gebetskreisen und sonstigen Veranstaltungen um die beste Botschaft aller Zeiten - das Evangelium von Jesus Christus - zu hören, zu erleben, darüber zu sprechen und weiter zu sagen.

 

Unseren Namen tragen wir nach dem idyllischen Städtchen Bad Liebenzell im Nordschwarzwald, dem Stammsitz des Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes (LGV e.V.) mit über 400 Gemeinschaften in Deutschland und der weltweit arbeitenden Liebenzeller Mission.

Als Mitglied im Gnadauer Gemeinschafts-Verband sind wir als eines der vielen freien Werke innerhalb der Evangelischen Kirche tätig.

 

 

Hauskreise

  • Seit den Anfängen der Kirche treffen sich Christen in den Privat-Häusern - zum Bibellesen, zum Gespräch übers "know-how" des Christseins und zum Gebet.

  • So prägt der Heilige Geist durch die Jahrhunderte der christlichen Kirche hindurch - in einer Atmosphäre von Vertraulichkeit und Verbindlichkeit - eine geistliche Gemeinschaft, die sich über das regelmäßige abendliche Treffen hinaus bewährt.

  • In einer Gesellschaft, die dem Christsein immer weniger Hilfestellung geben wird, geht es um die Suche nach der besseren Alternative "Leben"; das heißt: um die Entdeckung des von Gott her besseren Lebens.

  • Hauskreise bieten sich dabei an als "Kirche im Alltag" und am Alltag und es gilt, sie darin intensiver zu unterstützen - denn: Hauskreise bringen das Christsein in die Nähe seiner vitalsten kirchengeschichtlichen Anfänge.

  • In Hauskreisen kann "Kirche" und "Glaube" auf eine besondere Weise persönlich erfahren werden. Solche häusliche Kleingruppen bieten ein Stück "Heimat" in der Kirche.

Wir laden Sie herzlich ein mit Anderen über christliche, biblische und auch Themen die sonst von Interesse sind ins Gespäch zu kommen.

Nehmen Sie mit den Ansprechpartner der Hauskreise Kontakt auf.

Walter Kreil Tel. 07347/4261 und Hedda und Claus Wegmann Tel. 07347/7254

Sie sind herzlich willkommen.

Kontakt

Sie können gerne Kontakt mit uns aufnehmen!

 

Wir laden Sie herzlich ein:

  • zur Gemeinschaftsstunde jeden Sonntag um 18.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Unterbalzheim (Hans-Ehinger-Haus), Hauptstr. 6

          Ausnahmen ergeben sich beim Bibelcafè, dass ca. 5 mal im Jahr

          um 14.30 Uhr in der Stftungshalle Oberbalzheim stattfindet,

          oder wenn eine gemeinsame Gemeinschaftsstunde ca. 5 mal im Jahr im

          Gemeinschaftshaus Illertissen stattfindet. (aktuell ersehen Sie dies unter Auftritte  Veranstaltungen)

  • Weitere Angaben zu Gruppen wie Gebetskreis, Hauskreise, Frauen- und Männerkreis, erfahren Sie unter den Veranstaltungshinweisen, bei den Ansprechpersonen,  sowie auch im wöchentlich erscheinenden Mitteilungsblatt der Gemeinde Balzheim.

 

Sie können gerne persönlich mit uns Kontakt aufnehmen:

  • Gemeinschaftsleiter
  • Rudi Stetter, Hauptstr. 31, 88481 Balzheim
  • Tel. 07347/3292, email: rstetter(at)online.de
  • Gemeinschaftspastor
  • Waldemar Kremer, Jakob-Riegel-Str.1  89257 Illertissen,
  • Tel. 07303 / 1595947, email: waldemar.kremer(at)lgv.org

 

 

Hier erfahren Sie noch mehr:

Liebenzeller Gemeinschaft Balzheim Logo

Balzheim Aktuell

15.11.2019 08:00

Mitteilungsblatt KW46


zum Archiv ->