GemeindeStiftungKircheVereineKalenderFirmen
Gemeinde Balzheim
Aktionen

Chorpräsentation - Leben im All


Auch im Schuljahr 2017/2018 hat unser Grundschulchor unter der Leitung von Frau Gudrun Diebold ein Musical einstudiert, das am Freitag den 29. Juni der Schulgemeinschaft und interessierten Gästen präsentiert wurde.

Diesmal entführten uns die jungen Sänger ins Leben im Weltall. So wurden Sternschnuppen und Planeten im galaktischen Miteinander besungen. Dabei durfte auch das "schwarze Loch" nicht fehlen, dem mit Hilfe von Opa Galaxos, die geraubte Kristallkugel entrissen werden konnte.

Die Pianistin Frau Rumenhöhler begleitete unsere Chorkinder am Klavier und brachte dabei den fetzigen Sound des Musicals besonders zur Geltung.

Als kleines Dankgeschön überreichten Lehrerschaft und Elternbeirat Blumen.

Auf unsere Chorkinder wartet eine Exkursion ins Planetarium nach Laupheim.

 

 

Schüler im Medaillenfieber


Am Dienstag, den 12. Juni 2018, fand der diesjährige Schulsportpokal der Grundschule Balzheim statt. Angetreten waren 66 Grundschüler aus allen 4 Klassen. Am Vormittag standen 10 Disziplinen auf dem Programm, die auch durch die tatkräftige Hilfe einiger Eltern abgeprüft werden konnten. Hierbei liefen, hangelten, rollten, hüpften, warfen und balancierten die Kinder um die Wette. Der Ausdauerwettkampf fand am Nachmittag statt und konnte trotz der schweißtreibenden Temperatur erfolgreich durchgeführt werden.

 

 

Mit Spannung wurde der darauffolgende Freitag erwartet, an dem die Siegerehrung stattfand. Jede Klasse wurde einzeln gewertet und es gab jeweils für das erste Drittel Gold, das zweite Drittel Silber und für das dritte Drittel Bronze zu gewinnen. Durch einen Punktegleichstand in der 4. Klasse musste zunächst ein Stechen zwischen 3 Schülern auf dem Schwebebalken ausgetragen werden, bei dem es um die noch zu vergebende Silbermedaille ging.

 

 

 

Das Ergebnis des Schulsportpokals kann sich sehen lassen! Trotz der, auch in den Augen mancher Eltern, kniffligen Aufgaben wurden hohe Punktezahlen erreicht. Die 2. Klasse schnitt hierbei am besten ab, da alle Schüler mehr als die Hälfte der maximal zu erreichenden 110 Punkte errangen. Besonders zu erwähnen ist noch, dass es insgesamt 4 Schüler geschafft haben 100 Punkte und mehr zu Papier zu bringen. Das ist eine herausragende Leistung und verdient Anerkennung!

Der größte Erfolg allerdings waren die strahlenden Gesichter der Kinder, die sich mit ihren glitzernden Medaillen stolz auf den Heimweg machten.

 

 

Musikverein Balzheim stellt Instrumente vor


Bereits seit 10 Jahren besteht eine Kooperation zwischen der Grundschule Balzheim, der Musikschule Iller-Weihung und dem Musikverein Balzheim e.V. für den Blockflötenunterricht. Deshalb ist es schon fast zur Tradition geworden, dass der Musikverein einmal im Schuljahr der Grundschule einen Besuch abstattet, um den Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Instrumente vorzustellen. So kamen gleich am 1. Schultag nach den Pfingstferien die beiden Vorstände Holger Walcher und Elmar Codan sowie die stellvertretende Jugendleiterin Lisa Kroh-Baisch in die Aula der Grundschule. Dort warteten bereits Hannah Codan (Querflöte), Vanessa Pussel (Alt-Saxophon), Lisa Schäfer (Querflöte), Sophie Schäfer (Klarinette) und Tiara Walcher (Klarinette). Die fünf Schülerinnen der 4. Klasse haben bereits im September 2016 eine Ausbildung beim Musikverein begonnen und zeigten nun ihren Mitschülern, dass sie schon richtig toll spielen können und wie viel Spaß es macht, zusammen zu musizieren. Anschließend stellten die Jungmusikerinnen sowie die Vertreter des Musikvereins die verschiedenen Instrumente vor, beantworteten Fragen und luden die Schülerinnen und Schüler ein, am Sonntag, den 10. Juni 2018 um 14.00 Uhr ins Musikerheim am Sportplatz zu kommen, um die einzelnen Instrumente auszuprobieren.

 

 

Theaterworkshop Klasse 3


Ein besonderer Workshop stand in diesem Mai für die 3. Klässler an.

Vom 02.05. - 05.05.2018 kamen die Kinder in den Genuss des Theaterworkshops, der täglich 4stündig von der Theaterpädagogin Frau Maria Winter geleitet wurde.

Jeden Morgen gab es ein Warm-up, um den Körper und die Sinne aufzuwecken.

Spielerisch lernten die Schülerinnen und Schüler dann in verschiedene Rollen zu schlüpfen und Sätze passend zu sprechen.

Das Highlight für alle Kinder war dann das Kreiren eigener Theaterszenen zu dem Thema: "Buspanne im Dschungel".

In vier Gruppen entwickelten die Kinder ihre Szene. So entstand dann ein kleines, selbst erfundenes Theaterstück, das sogar vor einem Publikum, nämlich den 2. Klässlern aufgeführt wurde.

Gespannt und mucksmäuschenstill lauschten diese dem Theater und zeigten mit ihrem Beifall, dass die 3. Klässler ganze Arbeit geleitet hatten!

Ein herzlicher Dank geht an die Stiftung , die uns diesen Workshop ermöglicht hat!

 

 

Kunstprojekt 2018 "Figuren - Farben - Emotionen"


Keith Haring in der Kunsthalle Weishaupt und in der Grundschule Balzheim

 

Am 13. März wurden wir von Frau Moser und ihrer Kollegin durch die aktuelle Ausstellung in der Kunsthalle Weishaupt in Ulm geführt. Dabei galt den Werken von Keith Haring unsere besondere Aufmerksamkeit.

Mit seinen comicartigen Figuren in schwarzen Umrisslinien setzte Keith Haring (1958-1990) auf eine zeichenhafte universelle Sprache, die auf dem gesamten Globus bis heute verstanden wird.

Das Bild "Die Tanzenden" aus dem Jahr 1986 wurde bei unserem Rundgang intensiv betrachtet und besprochen.

 

 

 

Schwarz umrandete Figuren bewegen sich vor leuchtend gelbem Hintergrund in rhythmischen Bewegungen. Ungewöhnliche Körperhaltungen und sogenannte Bewegungslinien lassen einen Tanz erkennen, der an Breakdance - Elemente der 80ziger Jahre erinnert. Im Mittelgrund wabern organische Formen in Rot und Blau. Zudem schweben notenartige Formen im Bild, die als Zeichen für Musik gedeutet werden.

 

 

 

In den folgenden Kunst-Workshops im Werkraum der Grundschule, konnten unsere Schülerinnen und Schüler, angeleitet von der Museumspädagogin Sabine Moser, ähnliche Bilder auf Papier kreieren. Entstanden sind die im Schulhaus präsentierten Werke.

 

 

 

Nach einer kleinen, hausinternen Vernissage, schweben nun auch in den Schülerarbeiten unregelmäßige Formen wie Musikklänge über einen einfarbigen Grund. Im Vordergrund tanzen dazu die schwarz umrissenen Männchen in wilden Bewegungen ihren ganz persönlichen Tanz.

 

 

 

Wir danken der Imre Freiherr von Palm'schen Stiftung Oberbalzheim, die uns durch Ihre großzügige Unterstützung solche besonderen Projekte ermöglicht.

 

 

Scheckübergabe anlässlich unseres Sozialprojekts 2017


Bei unserer letzten Adventsfeier vor den Weihnachtsferien erfolgte wie jedes Jahr die Scheckübergabe an unseren diesjährigen Spendenadressaten, den Verein Hieronimuß Doktor Clowns. Ziel dieses Sozialprojekts war, für kranke Kinder in den Kinderkliniken Memmingen und Ulm den Klinikaufenthalt im Rahmen von Clown-Visiten abwechslungsreicher zu gestalten und dem einen oder anderen Kind ein Lachen ins Gesicht und in die Seele zu zaubern, um den Genesungsprozess positiv zu beeinflussen.

Mit Spannung verfolgten unsere Schulkinder, Eltern und natürlich Herr Böhm von den Doktor Clowns das Aufrollen des Riesenschecks und freuten sich über den Spendenbetrag von 1.100,-- €. "Eine tolle Summe für so eine kleine Schule!" bedankte sich Herr Böhm anerkennend. Ein schönes Sozialprojekt, auf das wir stolz sein können und das von einer tollen Schulgemeinschaft getragen und umgesetzt wurde.

Die Händlerin der Worte und der Artikelomat


nach einer Idee von Claude Theil

 

Die Händlerin der Worte kommt mit ihrem Marktstand in die Stiftungshalle. Am Stand gibt es Wörter jeder Art und Sorte zu kaufen. Da werden Wörter angeboten, die gleich klingen, aber unterschiedliche Bedeutungen haben und Wörter, die unterschiedlich klingen und dennoch dasselbe bedeuten.

Gemeinsam mit den Kindern wird herausgearbeitet, dass es nicht nur darauf ankommt, was man sagt - wie man etwas sagt ist genauso wichtig.

"Der Ton macht die Musik, egal wie du es nimmst, es hat eine Bedeutung, welchen Ton du anstimmst!" (die Händlerin der Worte)

Wir danken der Stiftung Oberbalzheim für diesen kulturellen Leckerbissen in der Vorweihnachtszeit.

Weihnachtsmarkt 2017


Im Schuljahr 2017/2018 fiel die Wahl des Spendenadressaten zum Sozialprojekt der Grundschule auf die Einrichtung "Hieronimuß-Doctor-Clowns".

Nach den Erkenntnissen der Gelotologie (Wissenschaft des Lachens), soll Lachen den Heilungsprozess bei Krankheiten positiv beeinflussen.

Vor diesem Hintergrund gehen die "Doctor-Clowns" in die Kliniken in Friedrichshafen, Ulm, Kempten und Memmingen. Im Rahmen von "Clown-Visiten" besuchen immer zwei Clowns die Kinderstationen der Krankenhäuser mit dem Ziel, den kranken Kindern eine Freude zu machen und ihnen ein Lachen oder ein Lächeln zu entlocken.

 

 

Bei den Vorbereitungen zum Weihnachtsmarkt wurde im BK/TW-Unterricht ein Schwerpunkt auf das Thema "Vogelfütterung" gelegt. Die Erstklässler befüllten bunte Tassen mit einem Fett-Körner-Mix, die Klasse 2 befüllte Kiefernzapfen und die Klassen 3 und 4 sägten, schraubten und leimten schöne Futterstationen für die gefiederten Gäste.

 

 

Fleißige Schülereltern stellten Schoko-Crossis, gebrannte Mandeln und Trinkschokolade-Sticks zum Verkauf her. Frau Schlüter gestaltete kleine und große Adventsgestecke.

Alles in allem ein gelungenes Verkaufsangebot, das reißenden Absatz bei den Marktbesuchern fand und, wie die kleinen und großen Spenden in den Spendenbüchsen unserer Schulkinder, Geld in die Spendenkasse spülten.

 

 

Adventskalender


Am 01.12.2017 erwartete nicht nur uns Lehrer eine schöne Überraschung im Verwaltungsgang.

Der Elternbeirat hat sich viel Mühe gegeben und einen Adventskalender, für alle am Schulleben beteiligten Personen, gezaubert.

Jeden Tag darf sich nun entweder ein Lehrer, Herr Maidel, Frau Codan, das Raumpflegepersonal, ein AG-Leiter, ein Hausaufgabenbegleiter oder eine Kernzeitbetreuerin über ein Päckchen freuen!

Wir sagen herzlichen Dank für diese sehr gelungene, liebe Überraschung!

 

 

Büchermarkt 2017


Am Samstag, den 21. Oktober 2017 fand im Foyer der Sporthalle der Büchermarkt der Grundschule statt. Obwohl das Bücherangebot wie in den Vorjahren sehr vielfältig und interessant war, zeigte sich eher verhaltenes Käuferinteresse. Dennoch konnten im Laufe des Vormittags ca. 85 kg Bücher den Besitzer wechseln. Der Erlös des Büchermarkts 2017 geht nach Absprache mit den schulischen Gremien komplett an die Elternbeiratskasse.

 

 

Verabschiedung von Frau Lehrerin Iris Manet


Am 24. Juli 2017 wurde Frau Lehrerin Iris Manet nach 34-jähriger Lehrtätigkeit an der Grundschule Balzheim mit großem Bahnhof in den Ruhestand verabschiedet. Nach der Begrüßung der Gäste durch die Schulleitung, waren es zunächst die Kinder, die ihrer Lehrerin adieu sagen durften.

Die Kindergartenkinder bedankten sich für die langjährige Tätigkeit als Kooperationslehrerin mit einem Gedicht, die Schulkinder erfüllten ihrer Lehrerin einen besonderen Wunsch und gaben ein Spielstück aus dem Jahr 1983 zum Besten, die Sport-AG begeisterte mit Musik und Akrobatik und unser Grundschulchor bildete mit zwei Liedern den festlichen Rahmen der Feier.

Im anschließenden Teil wurden von der Schulleitung die besonderen Aktivitäten und Aufgaben gewürdigt, die Frau Manet während der letzten 34 Jahre an der Grundschule Balzheim inne hatte und im Auftrag des Regierungspräsidiums Tübingen die Ruhestandsurkunde überreicht.

Für eine ganz besondere Überraschung sorgte der Elternbeirat mit Grußvideos ehemaliger Schüler und Schülerinnen. Für den Schulträger bedankte sich Herr Bürgermeister Herrmann und überreichte Blumen und ein Geschenk.

Nach den abschließenden Worten von Frau Manet wurde der gemütliche Teil eingeleitet und mit Sekt und Selters auf den neuen Lebensabschnitt abgestoßen.

 

 

Ergebnisse der Bundesjugendspiele


Die Ergebnisse können sich sehen lassen:

 

Folgende Schülerinnen und Schüler haben für herausragende Leistungen bei den Bundesjugendspielen "Leichtathletik 2017" eine Ehrenurkunde erhalten:

 

Klasse 1:                                               Klasse 2:

Butscher Linus                                     Litago Lobpreis, Amaia

Motz, Nico                                             Pfinder, Samuel

Stier, Moritz                                          Pfistert, Robin

Vitalazzo, Massimiliano

 

 

Klasse 3:                                               Klasse 4:

Codan, Hannah                                     Adebare, Jeremy

Erk, Angelina                                        Kleimeier, Svenja

Motz, Julian                                           Ladig, Tizian

Köselecioglu, Efe                                 Schlichting, Salome

Pimenidis, Eric                                     Schopies, Lisa

Stütz, Cedric

Zentner, Alexander

 

 

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Leichtathletinnen und Leichtathleten und freuen uns über die hervorragenden Ergebnisse.

 

Schulleitung und Lehrerkollegium der Grundschule Balzheim

 

 

Bundesjugendspiele 2017


Am Freitag, den 07. Juli 2017, fanden auf dem Schul- und Sportgelände die diesjährigen Bundesjugendspiele der Grundschule Balzheim statt.

Bei schwülwarmem Sommerwetter starteten die Schülerinnen und Schüler in den leichtathletischen Dreikampf. Für die Klassen 3 und 4 war erneut ein 800m - (Mädchen) / 1.000m - Lauf (Jungen) möglich.

 

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an unsere Sportmamas - Frau Schlichting, Frau Erk, Frau Ruepp, Frau Schopies, Frau Mick, Frau Kleimeier und Frau Ferreira Vaz - die uns an den Wettkampfstationen kompetent unterstützt haben.

 

Schulleitung und Lehrerkollegium der Grundschule Balzheim

 

 

Chorpräsentation "Ritter Rost" von Felix Janosa


Am letzten Unterrichtstag vor den Osterferien lud der Grundschulchor unter Leitung von Frau Gudrun Diebold zur Präsentation des Musicals "Ritter Rost" von Felix Janosa ein. Neben allen Grundschulkindern fanden sich zahlreiche Eltern und Großeltern in der Aula ein, um der Geschichte von Ritter Rost und dem Ritterfräulein Boe zu lauschen. Wie immer begeisterte unser Grundschulchor mit seinen hintergründigen und lustigen Liedsequenzen zu der mit Bildern unterlegten Geschichte.

Ein herzliches Dankeschön für diese musikalische Einstimmung in die Osterferien gilt deshalb allen sangesbegeisterten Schulkindern, unserer Chorleiterin Frau Diebold und der Pianistin Frau Rummenhöller.

 

 

Aktionstag "Trommelzauber"


Am 15. März war das Trommelzauberteam um Johnny Lampert zu Gast an der Grundschule Balzheim. Innerhalb von Minuten verwandelte sich die erwartungsvolle Stille in unserer Aula in ein Feuerwerk von Rhythmus, Gesang und Tanz. Eingebunden in Geschichten um das afrikanische Dorf Tamborena wurden unsere Kinder spielerisch an afrikanische Kultur und Lebensfreude herangeführt. Das Mitmachkonzert am Nachmittag, bei dem auch Eltern, Großeltern und Geschwister eingeladen waren, war Gemeinschaft und Lebensfreude pur im Trommelrhythmus.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Stiftung Oberbalzheim, die uns dieses besondere Erlebnis erst möglich gemacht hat.

 

 

Verabschiedung von Rudi Heinz in den Ruhestand


Am 08. März 2017 wurde unser Hausmeister Rudi Heinz nach 14-jähriger Tätigkeit als Hausmeister an der Grundschule Balzheim in den Ruhestand verabschiedet. Nach einer wertschätzenden Würdigung des Wirkens von Herrn Heinz durch die Schulleitung, verabschiedeten sich die einzelnen Klassen mit in Reimen verpackten Naturalien. Zum Abschluss wurde in Anerkennung der Verdienste von Herrn Heinz um die Schulgemeinschaft der Grundschule Balzheim vom Elternbeirat die Verleihung des goldenen Heinzelmännchens vorgenommen: "The golden Rudi goes to - Rudi Heinz!" Mit dem Regenbogenlied unseres Chors endete die Feier mit einem weinenden und einem lachenden Auge der Festgäste.

 

 

Auffrischung Ersthelfer


Um auf dem aktuellen Stand der Maßnahmen zur Ersten Hilfe zu bleiben, nimmt das Kollegium der Grundschule Balzheim alle 2 Jahre an einem ganztägigen Samstags-Auffrischungskurs des Roten Kreuzes teil. Dabei wurde in diesem Jahr von der Fortbildnerin Frau Mann ein Schwerpunkt auf Sportunfälle gelegt.

 

 

Lagerung bei einer Verletzung des Sprunggelenks

Wir danken der Palm'schen Stiftung Oberbalzheim, die uns diesen Kurs ortsnah und kostenfrei ermöglicht.

 

 

Einweisung in die Handhabung der neuen Bohrmaschine


Nach längerer "Bohrvakanz" mangels Arbeitsgerät, wurde das Lehrerkollegium nach den Weihnachtsferien vom örtlichen Fachmann Herrn Matthias Knecht in die Handhabung der neuen Bohrmaschine eingewiesen. Die Lehrerschaft zeigte sich begeistert ob der vielfältigen Möglichkeiten, die das neue Arbeitsgerät im Kunst- und Werkbereich eröffnet.

Ein besonderes Dankeschön gilt unserem Elternbeiratsvorsitzenden Herrn Joachim Schlichting, der die Beschaffung der Maschine bedarfsorientiert und kompetent in die Wege leitete.

 

 

Balzheim Aktuell