GemeindeStiftungKircheVereineKalenderFirmen
Gemeinde Balzheim
Aktionen

Lerngang ins Bienenmuseum Illertissen


Am Dienstag, den 28. Mai 2019, machten sich alle Klassen der Grundschule Balzheim mit dem Bus auf den Weg ins Bienenmuseum Illertissen. Dort durften alle Kinder einen 3D-Film über das Leben der Bienen und deren wertvolles Tun sehen. Während der anschließenden Führung durch das Bienenmuseum erfuhren wir viel über die Entwicklung der Bienen - vom Ei bis zur Biene. Außerdem lernten wir, welche Bienen in einem Bienenstaat leben - von der Arbeiterbiene, über die Wächterbiene bis zur Bienenkönigin. Besonders interessant war es, den museumseigenen Bienenstaat durch die Glasscheiben zu beobachten. Leider konnten wir die Bienenkönigin dabei nicht entdecken.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Moser für die Organisation der Führungen und der Imre Freiherr von Palm'schen Stiftung, die all´ unseren Schulkindern diesen Lerngang ermöglicht hat.

Fasching an der Grundschule Balzheim


Wildes, buntes Treiben in allen Räumen.

 

 

Jahresthema: Benimm ist bei uns in!


Am 29. und 30. Januar starteten alle Klassen mit dem Besuch von Frau Weichselgartner-Nopper in das diesjährige Jahresthema "BENIMM IST BEI UNS IN". Unsere Expertin brachte uns mit lustigen Geschichten dazu zu überlegen, wie man sich in Alltagssituationen richtig und höflich verhält. In den kommenden Wochen werden wir in unseren Klassen weiter an diesem Thema arbeiten und hoffen, dass auch wir schon bald "Knigge-Experten" sind.

Wir bedanken uns bei der Freiherr von Palm'schen Stiftung Oberbalzheim, die uns immer wieder ermöglicht, außerschulische Experten zu Jahresthemen und schulischen Projekten einzuladen.

 

 

 

Scheckübergabe Sozialprojekt "Schwarz-Weiß" e. V.


Bei unserer letzten Adventsfeier vor den Weihnachtsferien, die von den Flötenkindern, dem Grundschulchor und den Klassen 1 und 2 festlich umrahmt wurde, konnten wir als besonderen Gast Herrn Marcel Dürr vom Verein Schwarz-Weiß begrüßen. Zum Ende der Feier wurde von allen mit großer Spannung das Entrollen des Spendenschecks erwartet. Wieder einmal ist es unserer Schulgemeinschaft gelungen, im Rahmen unseres jährlichen Sozialprojekts auf dem örtlichen Weihnachtsmarkt eine Spendensumme zu erreichen, die allen Beteiligten ein Strahlen ins Gesicht zauberte.

Herr Dürr bedankte sich bei allen Schülern, Lehrern und Eltern für ihr Engagement und die großzügige Spende und versprach, nicht nur das Geld, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl und das Strahlen der Kinderaugen mit nach Afrika zu nehmen.

 

 

Theaterfahrt nach Ulm


Am 10.12.2018 führte uns der Weg nach Ulm ins Alte Theater zur Aufführung des Stücks "Die Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens. Aufregung und Anspannung lagen in der Luft, als uns der Doppeldecker an der Schule abholte und wir uns mit einer Vielzahl anderer Schulkinder im Theater wiederfanden. Ein besonderes Erlebnis für unsere Kinder stellte die Nähe zur Bühne und zu den Schauspielern dar. Vor dem Hintergrund einer an Profit und Konsum orientierten Gesellschaft, gelingt es den Geistern der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft, der geizigen und unbarmherzigen Frau Scrooge den tieferen Sinn des Weihnachtsfestes begreiflich zu machen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Palm'schen Stiftung Oberbalzheim, die uns diese vorweihnachtliche Theaterfahrt ermöglicht hat.

Weihnachtsmarkt


In diesem Jahr fand der Weihnachtsmarkt erstmals auf dem Dorfplatz in Unterbalzheim und im Dorfgemeinschaftshaus statt. Wie jedes Jahr gestalteten unsere Grundschulklassen in Verbindung mit dem aktuellen Spendenprojekt "Schwarz-Weiß" im BK/TW-Unterricht ein ansprechendes Verkaufsangebot für unseren Förderkreisstand. Zum Afrika-Projekt "Schwarz-Weiß" wurde im Foyer des Dorfgemeinschaftshauses ein Verkaufstisch mit afrikanischem Kunsthandwerk aufgebaut.

 

 

 

Gegenüber auf den Verkaufstischen des Förderkeises fanden sich vielerlei ansprechende Kleinigkeiten:

 

 

 

Die Klasse 1 goss und gestaltete große und kleine Gipsengel, die Klasse 2 stellte gefilzte Handwärmer her, die Klasse 3 produzierte Schlüsselanhänger aus Holz und die Klasse 4 kreierte weihnachtliche Halsketten.

Der Elternbeirat sorgte für schwarz-weißes Gebäck und Schoko-Crossies.

Frau Schlüter gestaltete zum wiederholten Mal ansprechende Adventsgestecke und -kränze.

 

 

 

Der Elternbeirat verkaufte wie jedes Jahr aus unserer schönen Weihnachtshütte vor dem Rathaus Waffeln und Kinderpunsch.

 

 

 

Zur Eröffnung spielte unsere Flötengruppe der 2. Klasse unter Leitung von Frau Rosemarie Gold und es sang der Grundschulchor unter Leitung von Frau Gudrun Diebold.

 

 

Adventsüberraschung für Lehrer und Mitarbeiter


Wie im letzten Jahr hat unser Elternbeirat mit einem liebevoll gestalteten Adventskalender im Verwaltungsbereich Lehrerinnen und schulische Mitarbeiter überrascht. Damit wird erneut die Wertschätzung unserer Elternschaft im Hinblick auf das schulische Engagement von pädagogischem und nicht pädagogischem Personal zum Wohle unserer Schulkinder in besonderer Weise zum Ausdruck gebracht. Wir freuen uns sehr darüber und danken ganz herzlich für diese schöne Idee und Aufmerksamkeit.

 

 

Neue Bücher für die Schülerbücherei


Die Schülerinnen und Schüler und die Lehrerinnen der Grundschule Balzheim freuen sich über die Spenden des Elternbeirats (300,00 €) und der Fa. Gebrüder Otto GmbH (250,00 €). Das Geld wurde auf Wunsch der Spender für neue Sachbücher und Kinderbücher für unsere Schülerbücherei angelegt. 

 

 

Informationsstunde zum Sozialprojekt "Schwarz-Weiß"


Traditionell wird an der Grundschule Balzheim im Rahmen des Weihnachtsmarkts ein soziales Spendenprojekt durchgeführt. Dabei werden vom Elternbeirat und vom Lehrerkollegium abwechselnd regionale und internationale Spendenadressaten ausgewählt.

Im Schuljahr 2018/2019 soll das Afrika-Projekt "Schwarz-Weiß" mit einer Spende bedacht werden. Dazu hat Herr Dürr in einer Informationsstunde in unserer Aula Schüler und Lehrer über Inhalte und Aktivitäten des Kenia-Projekts der Familie Dürr anhand eines interessanten Videos informiert.

Unsere Dritt- und Viertklässler hatten im Anschluss an den Film viele Fragen zum Leben und Alltag der Kinder und Jugendlichen im afrikanischen Dorf "Niece View". Mit diesen Informationen werden die Klassen 3 und 4 ein Plakat zum Spendenprojekt gestalten, das die Weihnachtsmarktbesucher umfassend über das "Schwarz-Weiß-Projekt" und die Verwendung der Spendengelder in Kenia aufklären soll.

 

 

Verabschiedung von Frau Lehrerin Helgard Rabus


Zum Ende des Schuljahres 2017/2018 wurde Frau Lehrerin Helgard Rabus nach 27 Dienstjahren an der Grundschule Balzheim in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Auf Wunsch der Kollegin fand die Verabschiedung im kleinen Kreis im Lehrerzimmer unserer Schule statt.

Nach Darstellung des beruflichen Werdegangs und Überreichung der Ruhestandsurkunde durch die Schulleitung, wurde das langjährige Wirken der Kollegin im schulischen Kontext beleuchtet. Neben einem hohen Maß an unterrichtlicher und erzieherischer Kompetenz, erfuhr das kollegiale und menschliche Engagement sowohl von Seiten des Kollegiums, als auch beim Elternbeirat und beim Schulträger besondere Anerkennung und Wertschätzung. Zum Ende des offiziellen Teils wurde mit allerbesten Wünschen auf den neuen Lebensabschnitt der Kollegin angestoßen.

 

 

Ergebnisse der Bundesjugendspiele


Die Ergebnisse können sich sehen lassen:

 

Folgende Schülerinnen und Schüler haben für herausragende Leistungen bei den Bundesjugendspielen "Leichtathletik 2018" eine Ehrenurkunde erhalten:

 

Klasse 2:                                               Klasse 3:

Butscher Linus                                    Ferreira Vaz, Lena

Hartmann, Mia                                     Kinder, David

Motz, Nico                                             Litago Lobpreis, Amaia

Stier, Moritz                                          Pfinder, Samuel

Vitalazzo, Massimiliano                    Pfistert, Robin

 

Klasse 4:                                     

Codan, Hannah

Erk, Angelina

Köselecioglu, Efe

Motz, Julian

Stütz, Cedric

Walcher, Tiara

 

 

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Leichtathletinnen und Leichtathleten und freuen uns über die hervorragenden Ergebnisse.

 

Schulleitung und Lehrerkollegium der Grundschule Balzheim

 

 

Bundesjugendspiele 2018


Am Donnerstag, den 05. Juli 2018, fanden auf dem Schul- und Sportgelände die diesjährigen Bundesjugendspiele der Grundschule Balzheim statt.

Bei angenehm, warmem Sommerwetter starteten die Schülerinnen und Schüler in den leichtathletischen Dreikampf. Für die Klassen 3 und 4 stand nach Ende des Dreikampfs noch der 800m / 1.000m - Lauf an.

 

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an unsere Sportmamas - Frau Saipi, Frau Pfinder, Frau Rabus, Frau Kofer, Frau Kleimeier, Frau Hieb und Frau Mick - die uns an den Wettkampfstationen kompetent unterstützt haben.

 

Schulleitung und Lehrerkollegium der Grundschule Balzheim

 

 

 

Ausflug Klasse 3 und 4 an den Federsee


Am 10.07.2018 machten sich die Klassen 3 und 4 auf nach Bad Buchau um den Federsee und seine Bewohner zu erforschen. Nach einer Mittagspause im beeindruckenden Wackelwald ging es weiter und die Fledermaus stand nun im Fokus. Durch lustige Spiele lernten die Kinder das Verhalten der Fledermäuse kennen.

 

 

Chorpräsentation - Leben im All


Auch im Schuljahr 2017/2018 hat unser Grundschulchor unter der Leitung von Frau Gudrun Diebold ein Musical einstudiert, das am Freitag den 29. Juni der Schulgemeinschaft und interessierten Gästen präsentiert wurde.

Diesmal entführten uns die jungen Sänger ins Leben im Weltall. So wurden Sternschnuppen und Planeten im galaktischen Miteinander besungen. Dabei durfte auch das "schwarze Loch" nicht fehlen, dem mit Hilfe von Opa Galaxos, die geraubte Kristallkugel entrissen werden konnte.

Die Pianistin Frau Rumenhöhler begleitete unsere Chorkinder am Klavier und brachte dabei den fetzigen Sound des Musicals besonders zur Geltung.

Als kleines Dankgeschön überreichten Lehrerschaft und Elternbeirat Blumen.

Auf unsere Chorkinder wartet eine Exkursion ins Planetarium nach Laupheim.

 

 

Schüler im Medaillenfieber


Am Dienstag, den 12. Juni 2018, fand der diesjährige Schulsportpokal der Grundschule Balzheim statt. Angetreten waren 66 Grundschüler aus allen 4 Klassen. Am Vormittag standen 10 Disziplinen auf dem Programm, die auch durch die tatkräftige Hilfe einiger Eltern abgeprüft werden konnten. Hierbei liefen, hangelten, rollten, hüpften, warfen und balancierten die Kinder um die Wette. Der Ausdauerwettkampf fand am Nachmittag statt und konnte trotz der schweißtreibenden Temperatur erfolgreich durchgeführt werden.

 

 

Mit Spannung wurde der darauffolgende Freitag erwartet, an dem die Siegerehrung stattfand. Jede Klasse wurde einzeln gewertet und es gab jeweils für das erste Drittel Gold, das zweite Drittel Silber und für das dritte Drittel Bronze zu gewinnen. Durch einen Punktegleichstand in der 4. Klasse musste zunächst ein Stechen zwischen 3 Schülern auf dem Schwebebalken ausgetragen werden, bei dem es um die noch zu vergebende Silbermedaille ging.

 

 

 

Das Ergebnis des Schulsportpokals kann sich sehen lassen! Trotz der, auch in den Augen mancher Eltern, kniffligen Aufgaben wurden hohe Punktezahlen erreicht. Die 2. Klasse schnitt hierbei am besten ab, da alle Schüler mehr als die Hälfte der maximal zu erreichenden 110 Punkte errangen. Besonders zu erwähnen ist noch, dass es insgesamt 4 Schüler geschafft haben 100 Punkte und mehr zu Papier zu bringen. Das ist eine herausragende Leistung und verdient Anerkennung!

Der größte Erfolg allerdings waren die strahlenden Gesichter der Kinder, die sich mit ihren glitzernden Medaillen stolz auf den Heimweg machten.

 

 

Musikverein Balzheim stellt Instrumente vor


Bereits seit 10 Jahren besteht eine Kooperation zwischen der Grundschule Balzheim, der Musikschule Iller-Weihung und dem Musikverein Balzheim e.V. für den Blockflötenunterricht. Deshalb ist es schon fast zur Tradition geworden, dass der Musikverein einmal im Schuljahr der Grundschule einen Besuch abstattet, um den Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Instrumente vorzustellen. So kamen gleich am 1. Schultag nach den Pfingstferien die beiden Vorstände Holger Walcher und Elmar Codan sowie die stellvertretende Jugendleiterin Lisa Kroh-Baisch in die Aula der Grundschule. Dort warteten bereits Hannah Codan (Querflöte), Vanessa Pussel (Alt-Saxophon), Lisa Schäfer (Querflöte), Sophie Schäfer (Klarinette) und Tiara Walcher (Klarinette). Die fünf Schülerinnen der 4. Klasse haben bereits im September 2016 eine Ausbildung beim Musikverein begonnen und zeigten nun ihren Mitschülern, dass sie schon richtig toll spielen können und wie viel Spaß es macht, zusammen zu musizieren. Anschließend stellten die Jungmusikerinnen sowie die Vertreter des Musikvereins die verschiedenen Instrumente vor, beantworteten Fragen und luden die Schülerinnen und Schüler ein, am Sonntag, den 10. Juni 2018 um 14.00 Uhr ins Musikerheim am Sportplatz zu kommen, um die einzelnen Instrumente auszuprobieren.

 

 

Theaterworkshop Klasse 3


Ein besonderer Workshop stand in diesem Mai für die 3. Klässler an.

Vom 02.05. - 05.05.2018 kamen die Kinder in den Genuss des Theaterworkshops, der täglich 4stündig von der Theaterpädagogin Frau Maria Winter geleitet wurde.

Jeden Morgen gab es ein Warm-up, um den Körper und die Sinne aufzuwecken.

Spielerisch lernten die Schülerinnen und Schüler dann in verschiedene Rollen zu schlüpfen und Sätze passend zu sprechen.

Das Highlight für alle Kinder war dann das Kreiren eigener Theaterszenen zu dem Thema: "Buspanne im Dschungel".

In vier Gruppen entwickelten die Kinder ihre Szene. So entstand dann ein kleines, selbst erfundenes Theaterstück, das sogar vor einem Publikum, nämlich den 2. Klässlern aufgeführt wurde.

Gespannt und mucksmäuschenstill lauschten diese dem Theater und zeigten mit ihrem Beifall, dass die 3. Klässler ganze Arbeit geleitet hatten!

Ein herzlicher Dank geht an die Stiftung , die uns diesen Workshop ermöglicht hat!

 

 

Kunstprojekt 2018 "Figuren - Farben - Emotionen"


Keith Haring in der Kunsthalle Weishaupt und in der Grundschule Balzheim

 

Am 13. März wurden wir von Frau Moser und ihrer Kollegin durch die aktuelle Ausstellung in der Kunsthalle Weishaupt in Ulm geführt. Dabei galt den Werken von Keith Haring unsere besondere Aufmerksamkeit.

Mit seinen comicartigen Figuren in schwarzen Umrisslinien setzte Keith Haring (1958-1990) auf eine zeichenhafte universelle Sprache, die auf dem gesamten Globus bis heute verstanden wird.

Das Bild "Die Tanzenden" aus dem Jahr 1986 wurde bei unserem Rundgang intensiv betrachtet und besprochen.

 

 

 

Schwarz umrandete Figuren bewegen sich vor leuchtend gelbem Hintergrund in rhythmischen Bewegungen. Ungewöhnliche Körperhaltungen und sogenannte Bewegungslinien lassen einen Tanz erkennen, der an Breakdance - Elemente der 80ziger Jahre erinnert. Im Mittelgrund wabern organische Formen in Rot und Blau. Zudem schweben notenartige Formen im Bild, die als Zeichen für Musik gedeutet werden.

 

 

 

In den folgenden Kunst-Workshops im Werkraum der Grundschule, konnten unsere Schülerinnen und Schüler, angeleitet von der Museumspädagogin Sabine Moser, ähnliche Bilder auf Papier kreieren. Entstanden sind die im Schulhaus präsentierten Werke.

 

 

 

Nach einer kleinen, hausinternen Vernissage, schweben nun auch in den Schülerarbeiten unregelmäßige Formen wie Musikklänge über einen einfarbigen Grund. Im Vordergrund tanzen dazu die schwarz umrissenen Männchen in wilden Bewegungen ihren ganz persönlichen Tanz.

 

 

 

Wir danken der Imre Freiherr von Palm'schen Stiftung Oberbalzheim, die uns durch Ihre großzügige Unterstützung solche besonderen Projekte ermöglicht.

 

 

Balzheim Aktuell

12.06.2019 11:07

Mitteilungsblatt KW 24_2019


zum Archiv ->